"Piepe"

Vollständiger Name: Asuri of Makungu

Hündin (Rhodesian Ridgeback - Livernose)

geb. 05. September 2013

Züchter: Kennel of Makungu

Fellfarbe: Livernose

Gewicht:  ca. 29 kg

Widerristhöhe: ______

kastriert:  ja



Suris Rudel


Frauchen



Amy

 

 

Hündin

Rhodesian Ridgeback

 

geb. 09. Apr. 2006

Anika Schmidt

 

Beruf:

medizinische Fachangestellte

 

Geburtstag:

25. Sep 1985

 

 



Regenbogenbrücke

Hündin

Schäferhund-Mix



(A)suri stammt aus einer liebevollen Familienaufzucht in der Nähe von Berlin, mehr oder weniger zufällig führte sie ihr Weg ins Saarland:

Nach dem Tod von Mandy war bei Frauchen Anika der Wunsch nach einem Welpen eigentlich noch ganz weit weg. Beim "schnusen" im Web stieß sie dann auf die Seite der Makungu Ridgebacks..und es war um sie geschehen - Badriya, Mutter des Makungu A-Wurf´s ist die Großnichte von Amy und da immer schon der Wunsch nach einer Livernose-Hündin vorhanden war, waren die Würfel schnell gefallen! Die KLEINE ODER KEINE, bleibt ja alles in der Familie !!!

Vier Wochen ist Suri jetzt im neuen Zuhause - Zeit für eine erste Bestandsaufnahme: Die kleine ist eine absolute Knutsch-Maus. Sie hat sich super eingelebt, die Bindung zu Frauchen ist bereits sehr stark ausgeprägt und nicht zu übersehen. Sie besitzt durchaus Entdecker-Gene, durchforstet gerne das Unterholz ohne sich jedoch zu weit zu entfernen. Auch mit Amy kommt sie mittlerweile super klar...und umgekehrt! Amy brauchte etas Anlaufzeit (was völlig normal ist), mittlerweile animierren sie sich beidseitig zum gemeinsamen Spiel.  Ist  Klein-Suri   dabei  etwas  zu stürmig oder zu

Neueste Fotos von Suri

eingest. 19. Aug 2015


grob, gibt´s auch mal ´nen Abrotzer von der Groß(en)-Tante.

Das ist auch ein Punkt - Suri lässt sich sehr gut von erwachsenen Hunden leiten. Ganz Welpe ist sie natürlich manchmal etwas übermütig, aber sie lässt sich auch sehr gut von den "großen Kollegen" bremsen und lernt somit das kleine Einmaleins der Hundesprache.

Suri wird sicherlich etwas lebhafter als es Amy heute ist, das lässt sich heute bereits sagen. Eine gute Mischung, davon werden letztlich beide Mädels profitieren.

Insgesamt ist Suri ein echter Wonneproppen - wir sind gespannt auf ihre weitere Entwicklung und freuen uns, dass sie den Weg ins Saarland gefunden hat.

 

Stand: 11. Apr. 2014



Junghund

Adult